Zu den meisten Songs schrieb Hottiger die Texte selber. Es war ihm von Anfang an wichtig, Texte zu schaffen, die rund singbar sind, die auch in den verschiedenen Strophen im Rhythmus passen und sich reimen. Der Reim findet er wichtig, damit der Song bei den Kindern auch nachhaltig hängen bleibt. Im Laufe der Zeit gelang es ihm immer mehr, Lyrik, Gefühle und Kreativität in den Texten zu vereinen. Hottiger schrieb zu fast allen biblischen Gestalten Musicals, die von den Adonia-Chören aufgeführt wurden. Viele kirchliche Kindergruppen übernahmen in der Folge diese Musicals und führten sie auch in ihren Kirchgemeinden auf. Gleichzeitig schrieb Hottiger auch zahlreiche Schulmusicals, welche von Schulklassen in der ganzen Schweiz rege aufgeführt werden. Hottiger schrieb auch zahlreiche Minimusicals, ist als Textautor für Bilderbücher tätig und schreibt Liedertexte für verschiedene andere Komponisten.

 

Weiter: Hottiger als Verlagsleiter

Joomla templates by a4joomla